Aktivitäten

Das Spielgruppenjahr steht jeweils unter einem Motto. Durch das Jahr 2019/2020 begleitet uns das Thema „Unsere Reise um die Welt". Die Aktivitäten und Inhalte passen wir den Jahreszeiten an, und folgen so dem saisonalen Lauf der Natur. Festlich wird es, wenn wir die Eltern zum Chlouse-Znüni einladen. Weiter besonders spassige Unternehmungen sind gemeinsames Schlitteln oder das Spielgruppenreisli zum Jahresende.

Gemeinsam lernen wir Lieder und (Finger-)Verse, hören Geschichten,  pflegen Begrüssungs- und Verabschiedungsrituale, feiern Geburtstag, machen lustige Spiele wie "Finkensalat" und zeigen uns in der beliebten "Zeigirundi" etwas persönliches von Zuhause.

Wir experimentieren, basteln und werkeln mit allen möglichen Materialien und regen damit all unsere Sinne an. Wir freuen uns dabei besonders am Prozess und am Ausprobieren. Somit liefern die Kinder nicht jede Woche perfekte Bastelobjekte nach Hause. Zu speziellen Gelegenheiten sind wir auch mal richtig produktiv, z.B. Weihnachtsgeschenke oder zum Mutter-/Vater-Tag. Die kreativen Angebote verstehen sich als Einladung, kein Kind muss sich beteiligen, wenn es nicht möchte.

Das "Znüni" essen wir alle gemeinsam. Wenn immer möglich gehen wir dazu an die frische Luft und sind daher froh, wenn die Kinder dem Wetter entsprechend gekleidet sind (Zwiebellook, Regenkleider).

Das Schönste und Wichtigste bei uns ist jedoch das freie Spiel. Unzählige Utensilien draussen und drinnen regen die Phantasie an, werden kombiniert und ausprobiert. Vom Puppenhaus über den Marktstand zu Lego, einer grossen Verkleidungskiste, Arztkoffer, Bobby Cars, Plüschtieren, Autogaragen, Büchern, Puppenwagen, Spielwerkbank, kleines Trampolin, Montessori-Station und sogar einer Matsch- und Sandküche im Aussenbereich ist alles vorhanden, was das Kinderherz begehrt.